Unternehmenspolitik - Lavarent

Unternehmenspolitik

Unsere Unternehmenspolitik spiegelt die Werte innerhalb der Organisation wieder und dient uns als Leitfaden für die Erreichung unserer Ziele. Dabei treten wir vor allem für die Bedürfnisse von Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten, Eigentümer und die Umwelt ein.

Kunden: Die Erfüllung der Kundenwünsche ist unser oberstes Ziel.

Wir möchten für unsere Kunden ein verlässlicher Partner sein und uns durch Qualität und Zuverlässigkeit differenzieren. Durch Investitionen in neue Techniken und Prozesse und mit der regelmäßigen Erneuerung unseres Maschinenparks wollen wir unsere Produktivität steigern und die Qualität unserer Produkte weiter verbessern. Um neue Trends zu verfolgen und uns schnell daran anzupassen, beobachten wir ständig die Entwicklungen auf dem Markt. Dadurch bleiben wir flexibel und steigern unsere Wettbewerbsfähigkeit. Der Kontakt zu unseren Kunden ist ein wichtiger Baustein, um gemeinsame Strategien zu entwickeln und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

Mitarbeiter: Unsere Mitarbeiter sind das Fundament unserer Tätigkeit.

Wir wollen dafür sorgen, dass sich unsere Mitarbeiter bei Lavarent wohlfühlen und ein gesundes, sicheres Arbeitsumfeld vorfinden. Mitarbeiter sollen bei Entscheidungen miteinbezogen werden, wenn dadurch Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und/oder der Abläufe erreicht werden können. Wichtige Entscheidungen werden allen Mitarbeitern mitgeteilt. Wir möchten den Standort Sarnthein pflegen, und die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter beibehalten. Wir legen großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung sowohl im fachlichen als auch im sicherheits- und umwelttechnischen Bereich. Die Vorgesetzten haben jederzeit ein offenes Ohr für die Bedürfnisse und Probleme der Mitarbeiter.

Lieferanten: Unsere Lieferanten erfüllen unsere Qualitätsansprüche.

Wir bemühen uns um eine vertrauenswürdige und dauerhafte Zusammenarbeit. Wir wollen den Kontakt zu unseren Lieferanten durch eine offene und vertrauensvolle Kommunikation pflegen, um unsere Schnittstellen zu optimieren und die Qualität von gemeinsamen Abläufen zu verbessern. Die Zufriedenheit aller interessierten Parteien ist uns hierbei wichtig. Wir beziehen unsere Partner stark in unsere Abläufe  ein, um so unsere Bemühungen im Bereich Qualität, Umwelt und Hygiene zu unterstützen. Zudem werden bei der Lieferantenauswahl zertifizierte Unternehmen bevorzugt.

Eigentümer: Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe.

Die Eigentümer am Unternehmen fordern neben dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens auch eine nachhaltige Bewirtschaftung. Voraussetzung dafür ist, dass qualifizierte Mitarbeiter und guten Kunden langfristig gehalten werden und mit Ressourcen nachhaltig und bedacht umgegangen wird. Außerdem ist es wichtig, dass das Unternehmen einen guten Ruf wahrt und sich sowohl an rechtliche Verpflichtungen als auch an moralische Grundsätze hält. Durch die Einführung und Aufrechterhaltung des intergrierten Managementsystems, welches selbst stets einem ständigen Verbesserungsprozess unterliegt,  wird die fortlaufende Verbesserung und Weiterentwicklung des Unternehmens gewährleistet. Mit der Zertifizierung nach OHSAS 18001 verpflichten wir uns, Verletzungen, Gefährdungen und Erkrankungen zu vermeiden, alle Verpflichtungen der Arbeitssicherheit einzuhalten und ein Arbeits- und Gesundheitsmanagement aufrechtzuerhalten. Unsere Zertifizierung nach ISO 14001 verpflichtet uns zur Einhaltung von umweltspezifischen Gesetzen, zur Vermeidung von Umweltbelastungen und zur ständigen Verbesserung unserer Umweltleistungen. Durch die Zertifizierungen nach ISO 9001 und EN 14065 haben wir uns zur Einhaltung von internationalen Qualitätsstandards und zur ständigen Verbesserung verpflichtet.

Umwelt: Unsere Umwelt ist einzigartig.

Wir wollen uns bemühen, unseren Einfluss auf die Umwelt so weit wie möglich zu reduzieren. Daher ist es unsere Pflicht, nicht nur auf die Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen und geltenden Normen zu achten, sondern auch die Beeinträchtigung der Umwelt im Rahmen der wirtschaftlichen und technischen Möglichkeiten und mittels durchdachter Abläufe auf das mögliche Minimum zu reduzieren. Wir überwachen regelmäßig den Einsatz unserer Ressourcen, sowie den entsprechenden Output (Abwasser, Emissionen, Abfall). Dadurch erhalten wir ein wichtiges Überwachungs- und Steuerungsinstrument für unsere Umweltleistungen. Wir wollen unsere eigenen Umweltleistungen nach außen kommunizieren, um unser Engagement zu verdeutlichen und die Bedeutung der Umwelt zu unterstreichen.


Sarnthein, Mai 2018